Primäre Quantenheilung
Der Mensch ist mit wunderbaren Heilenergien ausgestattet um störende Potenziale im Inneren aufzulösen. Selbstheilung Im Sinne der Quantenphysik bedeutet, eine Verbindung (Verschränkung) mit einer höheren Schwingungsebene herzustellen, um Veränderungsprozesse einzuleiten. Hierzu ist eine Hawaiianisch-Schamanische Heilungstechnik aus dem sogenannten Huna, hervorragend geeignet: Kahi, die magische Berührung, bei uns als Quantenheilung bekannt. Diese Heilmethode bringt blockierte Energien wieder zum Fließen und erreicht alle Ebenen des menschlichen Körpers. 


Die Wurzel alles Bösen in der Welt ist der Mangel an Liebe zu sich selbst.

Thomas von Aquin