Negative Emotionen

Jeder von uns, erlebt Zeiten emotionaler Schwierigkeiten. Viele Menschen leben ständig mit Ärger, Sorgen, Angst, Trauer, Depressionen oder anderen Formen negativer Energien, die chronische Krankheiten und Probleme verursachen. Oft ist es nicht möglich, solche Blockierungen einfach loszulassen und zu verarbeiten. So bleibt die negative, emotionale Energie im Körperbewusstsein gespeichert und kann dort erheblichen physischen, geistigen und emotionalen Stress hervorrufen. Die Unterdrückung dieser Energien bedeutet einen enormen Verlust an Lebenskraft. Diese unsichtbaren Energien können mit konventioneller Diagnostik leider nicht erkannt werden und bleiben deshalb meist verborgen. Um ein gesundheitliches Problem zu heilen, muss man die Ursache kennen und behandeln. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, derartige Belastungen zu erkennen und aufzulösen. Die Auflösung derartiger Belastungen kann nicht nur körperliche Beschwerden heilen, vielmehr kann es uns ebenso zu besseren Beziehungen, mehr Erfolg im Beruf und allgemein zu einem besseren Leben verhelfen. Es geht im wesentlichen darum, sich der negativen Emotion bewusst zu werden, um sie dann loszulassen und die freiwerdende Energie positiv zu nutzen. Mit einfachen Methoden ist es so möglich, positivere Energieformen zu erzeugen und eine bessere Gesundheit und glücklichere Lebensumstände zu erlangen.