Bewusste Ernährung 

Solange wir nicht langsam und bewusst unsere Nahrung essen und trinken, stopfen wir uns lediglich voll und können nur den geringsten Teil davon in Energie umsetzen. Durch achtloses hinunterschlingen der Nahrung entgleist unser Stoffwechsel und im Verdauungstrakt entstehen Giftstoffe, die den ganzen Menschen schädigen. Ständig neue Diäten und Ernährungsformen konnten bisher wenig ändern. Nur wenn wir zentriert und bewusst alles gründlich kauen und den Geschmack der Nahrung und Getränke auskosten, können wir den größten Nutzen daraus ziehen. Sobald wir wieder mit Geschmack essen und trinken, werden wir wieder empfindsamer für viele andere wichtige Dingen im Leben, gegen die wir uns in der Hektik des Alltags verschlossen haben. Nur mit einer lustvollen Ess- und Trinktechnik können wir krankmachende Verhaltensweisen ändern. Das Erlernen bewusster Ernährung kann daher nicht nur die Gesundheit verbessern, sondern auch unser Gefühlsleben, unsere Genussfähigkeit erneuern und mehr Freude in unseren Alltag bringen.